Für Wen

Ernährung für:

  • Langes gesundes Leben
  • Hochleistungssportler
  • Übergewichtige

Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Atherosklerose  (Verstopfung der Gefäße):

  • Koronarer Herzkrankheit (Vorbeugung und Behandlung)
  • Zustand nach Herzinfarkt (Rezidivprophylaxe)

Diabetes mellitus:

  • Diabetes Typ 1
  • Diabetes Typ 2
  • Schwangerschaftsdiabetes
  • Prä-Diabetes

Behandlung von erhöhten: (das heißt weniger Tabletten nehmen müssen)

  • Blutdruck
  • Blutfette (Cholesterin, Triglyceride)
  • Harnsäure

Besserung der Symptome bei chronischen Erkrankungen wie:

  • Rheumatoide Arthritis
  • Gicht
  • Multiple Sclerose

Magen- und Darmerkrankungen:

  • Refluxkrankheit
  • Divertikulose
  • Entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulcerosa und Reizdarmsyndrom)

Mitbehandlung bei Krebs:

  • Brustkrebs
  • Prostatakrebs
  • Darmkrebs

Hafertage und Haferkuren

Begleitung und Schulung bei der Durchführung von Hafertagen bei Diabetiker.